Anzeige

Bank of Scotland: Festgeld mit 12 Monate Laufzeit

© knipseline / pixelio.de

Die Bank of Scotland hat erneut ihr Festgeld Angebot erweitert. Seit wenigen Tagen steht bei der schottischen Bank ein Festgeldkonto mit einer Laufzeit von 12 Monaten zur Verfügung.

Ab sofort können sich die Kunden der Bank of Scotland beim Festgeldkonto auf mehr Flexibilität verlassen. Das schottische Geldhaus hat sein beliebtes Anlageprodukt um eine Laufzeit von 12 Monaten erweitert. Das neue Festgeld mit 12 Monaten Laufzeit überzeugt zugleich mit attraktiven Zinsen. Die Bank of Scotland gewährt ihren Kunden bei diesem Angebot Festgeld Zinsen in Höhe von 2,60 Prozent.

Damit kann sich die schottische Bank erneut gegenüber ihren Konkurrenten durchsetzen und bietet ein Festgeldkonto, das mit hohen Zinsen und überschaubarer Laufzeit überzeugen kann. Attraktive Konditionen warten auch weiterhin beim Tagesgeldkonto der Bank of Scotland.

Bis Ende Februar können Kunden bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos von der Startguthabenaktion profitieren. Des Weiteren gewährt die Bank of Scotland beim eigenen Tagesgeld attraktive Zinsen in Höhe von 2,20 Prozent.


Leave a Reply

-->