Anzeige

Festgeld Zinsen bis zu 4,15 % bei der Targobank

© Uta Herbert / pixelio.de

Am Mittwoch hat die Targobank die Festgeld Zinsen für einige Laufzeiten nach oben korrigiert. Aktuell können sich Anleger bei dem Festgeldkonto der Bank auf Zinsen von bis zu 4,15 Prozent verlassen.

Die Targobank hat unter anderem den Spitzenzinssatz für eine Anlage über sechs Jahre erhöht. Aktuell erhalten Anleger bei diesem Festgeldkonto statt den bisher 3,75 % Zinsen in Höhe von 4,15 %. Damit setzt sich die Bank bei den Festgeldkonten mit einer Laufzeit von sechs Jahren beim Vergleich an die Spitze.

Auch bei den Laufzeiten von sieben bis 29 Tagen hat die Targobank an der Zinsschraube gedreht und die Zinssätze nach oben korrigiert. Gleiches gilt für Laufzeiten von 30 bis 89 Tagen und die Festgeldkonten mit einer Anlagedauer von ein, zwei, drei, vier und fünf Jahren. Abhängig  von der Laufzeit gewährt das Kreditinstitut aktuell Zinsen von 0,50 bis 4,15 %.

Alle anderen Konditionen des Festgeldkontos der Targobank blieben von den Änderungen unberührt. Die Mindesteinlage liegt auch weiterhin bei 2.500 Euro. Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung ist die Targobank Mitglied im Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken.


Leave a Reply

-->